Das Gasthaus Kehrwieder, seit 1929 in Steinhude

 

Steinhude am Meer hat einen Hafen, auch einen Sturmhafen - und eine richtig urige Seemannskneipe. Das Gasthaus Kehrwieder und darin das "Seemannsgarn". Die maritime Kneipe mit dem Charme einer echten Eck-Kneipe. Es ist die allerletzte Kneipe in Kamerun und der Hafen ist nicht weit weg…

 

Das Bild vom Gasthaus Kehrwieder wurde dem großartigen Buch "Steinhude von 1300 bis 2000 von Rudi Diersche entnommen. ISBN: 3- 86570-635-3


Es war einmal, auch das Interieur...Das Steuerrad  stammt von der alten "Wappen von Hamburg 1"

Wir haben mal recherchiert...Das Steuerrad (im Bild), welches bei uns im "Seemannsgarn" den Gastraum schückt, stammt von der alten "Wappen von Hamburg 1" (siehe Bild von Oxfordian Kissuth, Photographer and columnist, Germany and England). Das Seebäderschiff "Wappen von Hamburg 1" im Jahr 1958 beim Ausbooten der Passagiere vor Helgoland. Erstes Schiff der Serie "Wappen von Hamburg" im Verkehr Hamburg - Helgoland von 1955–1962. Die "Wappen von Hamburg" ist ein ehemaliges deutsches Seebäderschiff. Das 1955 gebaute Schiff der HADAG Seetouristik und Fährdienst AG war das erste von drei Schiffen mit diesem Namen – von denen die dritte Wappen von Hamburg, aus dem Jahr 1965, die bekannteste ist. Sie wurde für den Helgoland-Fährbetrieb gebaut und liegt in nicht fahrbereitem Zustand heute als Aurora in Stockton, Kalifornien.

 


Web-Design, Text und Inhalte:

BHC - Burghard Henze Consulting

post@burghardhenze.de


mailto: post@kehrwieder-seemannsgarn.de

Telefon: 05033 9160431

(während der Öffnungszeiten)

oder in dringende Fällen: 0176 61933758 (Lutz Neuman)